Name Passwort
Menü

Geschichte

Mörtelmaschinen-Experte seit 1963

Bremat Holland BV ist durch die Reorganisation der Aktivitäten des Unternehmens Bredel entstanden. 1963 produzierte Bredel als erstes Unternehmen in Europa eine Maschine zum Mischen und Fördern von Zementestrich. Dies erwies sich als Erfolgreich und das Unternehmen wuchs beständig. Mehrere neue Arten von Mörtel- und Konstruktionsprozessen wurden im Laufe der Jahre eingeführt, was auch die Nachfrage nach Maschinen veränderte. Mitte der 80er Jahre hat sich das Unternehmen zunehmend auf die Entwicklung und Produktion von automatischen Systemen spezialisiert. Zusätzlich wurde Bredel international sehr erfolgreich mit der Entwicklung von Schlauchpumpen für eine Vielzahl von Anwendungen.

 

 

Bremat Holland BV

Nach einer Reorganisation des Mörtelmaschinen-Zweigs von Bredel setzte das Unternehmen unter dem neuen Namen „Bremat Holland BV“ seine Arbeiten fort. Das Unternehmen zog 1998 wegen der zentralen Lage nach ‘s-Hertogenbosch (NL) um. Das Industriegebiet 'De Brand' wurde und ist auch heute noch der Sitz von Bremat. Nach über 15 Jahren hat Bremat inzwischen Hunderte mobile vollautomatischen Estrichanlagen an Kunden in mehr als 18 Ländern ausgeliefert. Bremat ist ein führender Hersteller von automatisierten Estrichanlagen und ein geschätzter Partner der (Estrich-) Unternehmen.